Überspringen

Willkommen bei der Automechanika Frankfurt 2022

Sie wollen auch nach der Veranstaltung auf dem Laufenden bleiben und sich vernetzen? 

Automechanika Networking
Automechanika Keyvisual
Automechanika Innovation Awards
Mark Gallagher (l.) und Mika Häkkinen (r.)
Nachhaltige Lösungen
2018_Automechanika_Frankfurt

Restart für den Automotive Aftermarket: Automechanika Frankfurt 2022

Erleben Sie Innovationen von internationalen Key-Playern und erfahren Sie mehr über neue Technologien und Trends auf dem internationalen Branchentreffpunkt für Industrie, Werkstatt und Handel. Wie keine andere Fachmesse bildet sie die gesamte Wertschöpfungskette des Automotive Aftermarkets ab. 

Wie kann man trotz unterbrochener Lieferketten erfolgreich bleiben?

Diese und andere Fragen wurden auf dem ersten Supply Chain Management Day der Automechanika am 15. September beantwortet. Dr. Florian Forster, County Manager DACH von Alibaba.com hielt eine Keynote zum Thema "Supply Chain in herausfordernden Zeiten". Alibaba.com ist eine B2B-Einkaufsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen und ist Sponsor des ersten Supply Chain Management Day auf der Automechanika. Auf der Veranstaltung gab Alibaba.com Einblicke in seine Logistikstrategie, sprach mit den Teilnehmern über das wachsende Online-Geschäft im Aftermarket und diskutierte die Herausforderungen der globalen Logistik. 

Impressionen des CEO Breakfast

Die Automechanika Frankfurt ist mit einem neuen Networking-Format gestartet – dem CEO-Breakfast, kindly supported by ZF Aftermarket. Mit dabei waren führende Branchenvertreter und die beiden Formel 1 Größen Mika Häkkinen und Mark Gallagher.

Impressionen der Innovation Awards Verleihung

Bei einer feierlichen Preisverleihung am ersten Messetag der Automechanika Frankfurt wurden die Gewinner mit den begehrten Innovation Awards ausgezeichnet. Neben den acht Awards, unter anderem in Kategorien wie E-Mobility, Workshop & Service Solutions und Data & Connectivity wurde auch ein Green Award für ein besonders nachhaltiges Produkt verliehen.

Weitere Informationen zum Innovation Award

„E-Fuels for Future“ auf der Automechanika 2022

ZDK Vorführung

Auf der Automechanika in Frankfurt stellte der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) gemeinsam mit den „Autodoktoren“ Holger Parsch und Hans Jürgen Faul die Ergebnisse des Projekts „E-Fuels for Future“ vor. Der Praxistest und die die Prüfergebnisse vom ADAC lieferten überzeugende Ergebnisse. 

Mehr erfahren

Programm-Highlights 2022

2018_Automechanika_Frankfurt

Innovation4Mobility

Digitalisierung, alternative Antriebstechnologien und Konnektivität – wie wird sich der Aftermarket verändern? Lernen Sie in der Sonderschau ‚Innovation4Mobility‘ Produkte und Lösungen für die Mobilität der Zukunft kennen. Erleben Sie Innovationen und neue Technologien, vernetzen Sie sich mit Start-ups und Mobilitätspionieren und lernen Sie von Experten aus Industrie, Wissenschaft und Forschung.

LKWs

Automechanika Supply Chain Management Day

Wie können Unternehmen im Aftermarket dafür sorgen, dass ihre Lieferketten künftig resilienter sind? Mit diesem hochaktuellen Thema beschäftigt sich der erste Automechanika Supply Chain Management Day presented by Alibaba.com am 15. September. Die interaktive Veranstaltung bietet kurzweilige Vorträge und Workshops sowie reichlich Gelegenheit zum Austausch und Networking.

Body & Paint KV

Karosserie & Lack: Programm

Die Halle 11 ist wieder der Treffpunkt für die Karosserie- & Lack-Profis. NEU: Networking-Areal und Live-Bühne mit Experten-Talks, u.a. mit dem Schadentalk, International Bodyshop Industry Symposium (IBIS) und dem Collision Talk. Weiteres Highlight: der zweite Karosserie & Lack Wettbewerb. 

Gesprächsrunde

Remanufacturing Day

In Zeiten von Klimawandel und Umweltschutz gewinnt das Thema Circular Economy und Remanufacturing zunehmend an Bedeutung. Deshalb lädt die Automechanika in Kooperation mit dem Verband Automotive Parts Remanufacturers Association (APRA)  zum Remanufacturing Day ein.

Sidney Hoffmann

Meet Sidney Hoffmann!

Sidney Hoffmann ist zu Gast auf der Automechanika, trefft ihn bei der Happy Hour am 14. September. Weitere Influencer und Blogger wie KLE, die Jungs vom Schrauberblog, die Autolackaffen, die Autodoktoren, Mike Püllen und GlossBoss sind auch vor Ort, trefft sie in der Blogger-Lounge in der Halle 12.

Car Wash

Halle 12: Alles was Autos schöner macht

Wie können Fahrzeuge individualisiert werden? In Halle 12.1 zeigen Aussteller Zubehör für einzigartige Fahrzeuge, auch zum Thema Car Media. Im Untergeschoss stehen die Themen Car Wash & Care und das Trend-Thema Detailing im Fokus. Liebhaber von Young- und Oldtimern treffen sich  im Classic Car Areal. Mit spannendem Event-Programm mit Panels, Live-Podcasts und Workshops.

Werkstatt der Zukunft

Werkstatt der Zukunft

Neuer Treffpunkt für Werkstattprofis in Halle 9.0: die Networking-Lounge mit Bühne, wo aktuelle Werkstatt-Themen diskutiert werden wie Zugang zu vernetzten Fahrzeugen und Elektromobilität, Brandschutz in der Werkstatt bei E-Fahrzeugen, Fehlerdiagnose durch KI und Social Media-Kommunikation für Kfz-Betriebe. Ein weiteres Highlight sind die Impulsvorträge zur Zukunftswerkstatt 4.0.

Die Branche trifft sich wieder in Frankfurt

„Ganz klar, die Automechanika ist die Leitmesse der Branche. Hier werden strategische Gespräche auf höchster Ebene geführt. Endlich ist das wieder möglich, denn der Aftermarket transformiert sich immer schneller. Ob Konnektivität, Datenzugang, E-Mobilität oder Nachhaltigkeit – zu besprechen gibt es viel!“

Peter Wagner

„Nachhaltigkeit gewinnt im IAM immer mehr an Bedeutung. Gemeinsam mit Faurecia als siebtgrößter Automobilzulieferer der Welt werden wir neue Lifecycle-Lösungen in den freien Teilemarkt bringen. Deshalb freuen wir uns darauf, unsere Vision und Lösungen mit den Entscheidungsträgern auf der Automechanika in Frankfurt zu teilen."

Stefan van Dalen

„Wir von ContiTech stehen zu 100 Prozent hinter der Automechanika Frankfurt, da sie für uns die führende Messe für den Independent Aftermarket ist.“

Rolf Sudmann

„Als führender Online-Marktplatz für Autoteile und -zubehör freut sich eBay, in diesem Jahr erstmals die E-Commerce Lounge auf der Automechanika zu präsentieren.“

Oliver Klinck, Managing Director, CEO eBay Deutschland

“Die Automechanika ist der perfekte Ort, um mit unseren Kunden und Partnern aus der ganzen Welt zu diskutieren, wie wir die Servitisierung des Mobilitäts-Ökosystems während der Transformation unserer Branche gemeinsam vorantreiben können."

Philippe Colpron

„Wir freuen uns darauf, im September nach längerer Zeit ohne Messe unser erweitertes Aftermarket-Leistungsspektrum für Nutzfahrzeuge aller Art und jeden Alters auf der Automechanika Frankfurt zu präsentieren. Verkehrssicherheit, automatisiertes Fahren, Elektromobilität und Konnektivität sind aus unserer Sicht die wichtigsten Industrietrends, zu denen wir uns mit unseren Kunden und Partnern auf der Messe austauschen möchten.“

Bernd Spies

"Wir freuen uns, nach der coronabedingten Zwangspause nun wieder vor Ort auf der Automechanika zusammenzukommen und uns mit dem Fachpublikum aus Autohäusern und Werkstätten auszutauschen. Die Messe bietet uns die Gelegenheit, unsere Neuheiten und Highlights aus dem Bereich der Reinigungs- und Pflegelösungen präsentieren zu können."

Jan Recknagel

„Als internationales, mittelständisches Familienunternehmen mit dem Hauptsitz im Kreis Offenbach nutzen wir die Automechanika Frankfurt als internationalen Drehpunkt, um unsere Kompetenzen und Innovationen im Automotive Aftermarket vorzustellen – und das schon seit 1972. Nachhaltige Partnerschaften stehen bei uns über allem!“

Holger Drewing

„Wir freuen uns sehr auf die Automechanika 2022. Nach 2 Jahren Corona ein weiterer Schritt zurück zur Normalität. Wir heißen unsere Geschäftspartner + Kunden sehr herzlich willkommen auf unserem Messestand in Halle 9.0 und präsentieren dort viele innovative und zukunftsgerichtete Lösungen aus den Bereichen der Werkstattausrüstung und Ersatzteilen.“

Olaf Henning

„Die Automechanika Frankfurt ist die wichtigste Branchenmesse für das Deutsche Kraftfahrzeughandwerk seit über 50 Jahren. Hier werden neue Entwicklungen vorgestellt und Zukunftsthemen diskutiert – alles, was Kfz-Betriebe brauchen. In diesem Jahr stehen zum Glück wieder persönliche Treffen im Mittelpunkt, das macht die Messe aus und wir freuen uns darauf.“

Dr. Axel Koblitz

Automechanika in Social Media

Sortieren nach