Überspringen

Willkommen bei der Automechanika Frankfurt 2022

Sie wollen auch nach der Veranstaltung auf dem Laufenden bleiben und sich vernetzen? 

Interview mit Han Zheng, VP of Alibaba.com

Han Zheng, VP of Alibaba.com
Han Zheng, VP of Alibaba.com

Sie nehmen als Aussteller an der Automechanika Frankfurt teil. Warum ist der Automotive Aftermarket wichtig für Sie?

Alibaba.com ist eine B2B-Beschaffungsplattform für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf der ganzen Welt. Im vergangenen Geschäftsjahr gab es auf Alibaba.com mehr als 40 Millionen Käufer und 200.000 erstklassige Lieferanten weltweit, die auf Alibaba.com nach Geschäftsmöglichkeiten suchten oder Transaktionen abschlossen.

Der Kfz-Ersatzteilmarkt ist eine wichtige Produktkategorie für Alibaba.com mit großem Wachstumspotenzial. In den letzten drei Jahren erreichte die durchschnittliche Wachstumsrate der Autoteile auf Alibaba.com 179%.

Darüber hinaus ist Alibaba.com Sponsor des ersten Automechanika Supply Chain Management Days. Wo können sich zwischen Alibaba.com und dem Automotive Aftermarket Synergien ergeben, wenn es um E-Commerce und Logistik geht? An welchen Stellen können OEMs und Automobilzulieferer von Ihrem Know-How profitieren?

Wir freuen uns, dass wir Sponsor des ersten Supply Chain Management Days sind. Als professionelle B2B-Beschaffungsplattform möchte Alibaba.com deutschen KMUs helfen, trotz Inflation und gestörter Lieferketten wettbewerbsfähig zu bleiben und ihren Umsatz und Gewinn zu steigern.

Alibaba.com bietet eine Reihe digitaler Beschaffungslösungen an, um KMUs an die Hand zu nehmen und die Suche nach Produkten/Herstellern einfach und effizient zu gestalten. Zudem verfügt die Plattform über einen nahezu unendlichen Pool an Produkten und Qualitätslieferanten, die zu den Besten ihres Fachs gehören.

1_Alibaba

Alibaba.com ist eine der wenigen B2B-Beschaffungsplattformen, die die Teile-Suche nach Modell unterstützt und die Beschaffung aus einer Hand (One Stop Procurement) anbietet. Wir wählen kompetente Lieferanten aus, so dass Käufer ihre Einkäufe bei einem Lieferanten abschließen können, die Ware in einen Container gepackt wird und als eine Charge an ihren Bestimmungsort versendet wird. So können Versandkosten gespart werden.

Wir haben drei Trends auf dem Kfz-Ersatzteilmarkt festgestellt: Erstens gibt es eine übermäßige Nachfrage nach Autoteilen, die von bekannten Marken hergestellt wurden. Das führt zu einem intensiven Wettbewerb unter den Händlern und geschmälerten Gewinnen kleinerer Autoteilehändler. Zweitens war Europa 2021 die zweitwichtigste Region, wenn es um den Verkauf von Elektrofahrzeugen geht. Laut Statistik belief sich der Markt auf über 2,2 Millionen verkaufte Fahrzeuge. Drittens, ein Boom für Ersatzteile für Elektroautos. Auf Alibaba.com verzeichnen wir einen Anstieg der täglichen Besucher in dieser Kategorie um 81 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Mit Blick auf eine grünere Zukunft und die Bedürfnisse des europäischen Marktes haben wir deshalb eine spezielle Seite für Autoteile mit erneuerbaren Energien eingerichtet. Diese umfasst u.a. Wartungsteile, Ladestationen und Elektromotoren.

Alibaba Screen

Wie hat sich Alibaba.com im Bereich der Logistik aufgestellt? Nennen Sie bitte drei Säulen Ihrer Strategie.

Wir bei Alibaba.com möchten es möglichst einfach machen, von überall auf der Welt Geschäfte zu machen. Deshalb haben wir Alibaba.com Logistics entwickelt – ein Angebot mit einer Reihe digitaler, intelligenter internationaler Logistikservices speziell für B2B-KMUs, die im globalen Handel tätig sind. Wie viele andere Supply-Chain-Services, die wir anbieten, besteht das Ziel unserer Logistikdienste darin, unsere KMU-Kunden zu unterstützen, indem wir die Sicherheit und den Komfort bei der Abwicklung internationaler Geschäfte erhöhen. Die drei wichtigsten Säulen unserer Logistikdienste/-strategie sind Infrastruktur, Plattform und Service:

  • Globale Logistiknetzwerk-Infrastruktur: Unser globales Logistiknetzwerk hat sich auf über 220 Länder/Regionen ausgedehnt und deckt mehr als 26.000 Transportrouten im Luft-, See-, Schienen- und LKW-Verkehr ab. Dabei setzen  wir auf eine Kombination aus eigenen Logistikrouten und die umfassenden Kompetenzen unserer globalen Logistikpartner, die sich aus erstklassigen Spediteuren, Transportunternehmen und Dienstleistern zusammensetzen. Dadurch sind wir in der Lage, umfassende Logistiklösungen anzubieten, die den Anforderungen aller KMUs gerecht werden.
  • Intelligente und transparente Plattform: Unsere Plattform bietet Online-Kostenvoranschläge in Echtzeit, Kostenkalkulationstools, Routenempfehlungen und vieles mehr. Unser Transparenztool vereint alle Logistikinformationen an einem Ort und verfolgt die Sendungen während ihrer gesamten Reise. Mit diesen Funktionen werden einige seit langem bestehende Kundenprobleme dieser Branche angegangen, wo traditionell die meisten Prozesse manuell und mit hohem personellen Aufwand abgewickelt wurden. Zudem waren Informationen zur Sendungsverfolgung entweder nicht verfügbar oder unvollständig.
  • Sorgenfreie Dienstleistungen: Wir haben auch unser kundenbezogenes Ziel verfolgt und konsistente, verantwortungsvolle Dienstleistungsstandards eingeführt. Wir bieten einen vielschichtigen Serviceschutz, der alle Aspekte der Logistik abdeckt – sowohl auf unserer eigenen Plattform als auch in Zusammenarbeit mit unseren Partneranbietern. Diese Standards unterstützen unsere KMU-Kunden nicht nur bei vertrauensvollem Handeln, sie tragen auch zu verbesserten Wettbewerbsbedingungen für sie in einem zunehmend wettbewerbsorientierten globalen Markt bei.

Es liegt daher auf der Hand, dass wir unsere digitalen Infrastrukturkapazitäten nutzen, um die Herausforderungen und Schwierigkeiten zu bewältigen, die sich in der traditionellen internationalen Logistik ergeben.

Was denken Sie: Wie werden die Lieferketten in zehn Jahren aussehen?

Das heutige komplexe, unsichere und sich schnell verändernde globale Umfeld hat eindeutig zu einer höheren Nachfrage nach einer agilen, widerstandsfähigen Lieferkette geführt. Wir sind davon überzeugt, dass Technologie und Innovation zu einem wichtigen Baustein und zu einem größeren strategischen Faktor für jedes Unternehmen werden. Künftige Lieferketten werden durch neue Technologien wie Automatisierung, Robotik, IoT, maschinelles Lernen und Big-Data-Analyse digital transformiert.

Dabei werden digitale Plattformen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für Lieferketten eröffnen. Nicht nur, weil sie Lieferanten direkt mit Großhändlern, Einzelhändlern oder Kunden verbinden, sondern auch, weil sie Elemente wie Planung, Produktion/Beschaffung, Bestandsmanagement und Fulfillment, "as-a-Service" für ihre Kunden anbieten.

"Kundenzentrierung" wird ein weiteres wichtiges Thema künftiger Lieferketten sein, die sich weniger an den Produkten des Unternehmens als vielmehr an den Bedürfnissen der Kunden orientieren. Die heutigen Lieferketten bieten den Kunden bereits eine große Vielfalt gleicher oder ähnlicher Produkte in vergleichbarer Qualität und zu ähnlichen Preisen. Dies wird natürlich auch die Nachfrage der Kunden nach dem gleichen Komfort bei der Auftragsabwicklung verstärken. Daher müssen künftige Lieferketten mit einer kundenorientierten Denkweise entwickelt und mit zweckmäßigen Abwicklungsmodellen und -kanälen für die einzelnen Kundensegmente ausgestattet werden.

Logo Alibaba

Alibaba.com: Hersteller, Lieferanten, Exporteure & Importeure auf dem weltweit größten Online B2B-Marktplatz

Zu Alibaba