Überspringen

Willkommen bei der Automechanika Frankfurt 2022

Seien Sie dabei vom 13.-17. September 2022!

Innovation 4 Mobility

Innovation4Mobility

Wie wird sich der Aftermarket im Zuge der New Mobility verändern? Lernen Sie in der Sonderschau Innovation4Mobility Produkte und Lösungen für die Mobilität der Zukunft kennen. Alternative Antriebstechnologien sowie Digitalisierung und Konnektivität stehen dabei im Mittelpunkt. Erleben Sie Innovationen und neue Technologien, vernetzen Sie sich mit Start-ups und Mobilitätspionieren und lernen Sie von Experten aus Industrie, Wissenschaft und Forschung.

Die Sonderschau umfasst fünf Module:

Automechanika Academy

Bühne

Elektromobilität, Wasserstoff, Alternative Kraftstoffe, Software und Betriebssysteme, Digitalisierung und  Autonomes Fahren – das sind die Themenschwerpunkte, zu denen Experten in inspirierenden Key Notes und zukunftsweisenden Fachvorträgen sprechen. Ergänzt wird das Programm durch Panels wie den Automobilwoche Lunch Talk und tägliche Fahrzeugpräsentationen.  

Bereits zum zweiten Mal findet der ‚Remanufacturing Day‘ in Kooperation mit dem renommierten internationalen Verband Automotive Parts Remanufacturers Association (APRA) statt. Hier stellen Experten aktuelle Themen und Entwicklungen aus dem Bereich Circular Economy und Remanufacturing vor.

Produkt-Präsentationen

Produktpräsentation

Zukunftsweisende Lösungen in der Ausstellung werden flankiert von Produkten, die für die Automechanika Innovation Awards nominiert sind.

Start-ups

Start-ups

Lernen Sie kreative Start-ups kennen, die ihre innovativen Konzepte in Start-up Pitches vorstellen und im Ausstellungsareal präsent sind.

Science Lab

Sciene Lab

Vertreter von Hochschulen und Universitäten stellen ihre neuesten Forschungsprojekte zur Mobilität der Zukunft vor und halten spannende Vorträge auf der Automechanika Academy Bühne.

Networking-Lounge

Networking

Zentraler Anlaufpunkt, der zum Verweilen und Knüpfen neuer Kontakte mit Experten aus Industrie, Handel, Wissenschaft und Forschung einlädt. Hier haben Besucher auch nach den Vorträgen die Möglichkeit, mit den Referenten weiter zu diskutieren sowie Geschäftsbeziehungen oder Partnerschaften anzubahnen.

"Die Transformation des Aftermarkets schreitet immer weiter voran. In diesen Zeiten ist es umso wichtiger, neue Entwicklungen und Trends kennenzulernen, sein Netzwerk zu erweitern und neue Partner zu finden. Innovation4Mobility ist dafür die ideale Plattform: hier stellen wir innovative Mobilitätslösungen vor, sorgen für Inspiration, Austausch und Networking und geben neuen Branchenakteuren und Experten eine Bühne."

Olaf Mußhoff

Sie möchten sich an der Sonderschau beteiligen?

Die einzelnen Optionen im Überblick finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Philipp von Westerholt

Coordinator Business Development/ Project Manager Innovation4Mobility

Philipp von Westerholt