Überspringen
Innovation Award Show
11. – 15. September 2018 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Automechanika Innovation Awards

Außenansicht des Innovation Award Areals

Zum 25. Jubiläum der Weltleitmesse des automobilen Aftermarkets wird der beliebte Preis um einige Neuerungen erweitert.

Erstmals werden innerhalb der zwölf Kategorien drei Auszeichnungen ausgelobt: Nominee, Finalist und Winner.

Nominiert die unabhängige Jury Ihre Neuheit für den Innovation Award, erhalten Sie den Status des Nominee und können das offizielle Logo des Preises für Ihre Werbung nutzen. Außerdem werden Sie in den Messe-Guide für Innovationen aufgenommen, der während der Messe an die Besucher ausgegeben und auch online verfügbar sein wird.

Gehört Ihre Innovation zu den TOP 3 der entsprechenden Kategorie und damit zu den Finalists im Rennen um den begehrten Preis, wird sie auf der offiziellen Innovation Awards Website gelistet sowie in einer eigenen Ausstellung in der Frankfurter Festhalle gezeigt. Diese Sonderschau bringt den Besuchern interaktiv die Innovationen näher.

Die Winner der Automechanika Innovation Awards werden im Rahmen der offiziellen Preisverleihung prämiert. Die Innovation Awards Winners werden darüber hinaus in die Pressearbeit der Automechanika einbezogen und ihre Messestände in geführten Messetouren direkt angesteuert.

Bewerben auch Sie sich mit Ihrer Innovation:

Ob Produkte, Services oder Lösungen – jede Einreichung ist willkommen.

Besonders begrüßen wir Neuerungen mit dem Schwerpunkt "Truck Competence", der auf der Automechanika Frankfurt eine immer größere Rolle spielt, sowie Einreichungen aus dem Bereich „Classics Cars“ und der co-located Show REIFEN.

Die Einreichungen werden bewertet nach Innovationsgehalt, Exzellenz der Lösung, Funktionalität, Aftermarket-Relevanz, Sicherheit und Qualität sowie nach Beitrag zu Umweltschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit.

1. Bestandteile der Anmeldung sind folgende Unterlagen:

  • Produktbeschreibung unter Beachtung der Bewertungskriterien (s. Punkt 5):
    – Umfang: 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Beschreibung der tatsächlichen Innovation auch in Abgrenzung zum Wettbewerb
    – Umfang: 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Kurzbeschreibung des Produkts:
    – für den Internetauftritt und die Ausstellungsinhalte (max. 300 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Bitte vermeiden Sie bei Produkt- und Kurzbeschreibung werbliche Aussagen.
  • Sofern Sie über eine englische Version dieser Texte verfügen, fügen Sie diese bitte bei. Sollte Ihnen keine englische Version des Textes vorliegen, werden wir kostenfrei die Übersetzung des Textes veranlassen.
  • Ein Foto des Exponats für die Internetpräsentation:
    Übermittlung als hochaufgelöste JPEG-Datei, empfohlene Dateigröße mind. 500 KB
  • Sofern ein Produktvideo vorhanden ist, können Sie dieses gerne einreichen.
  • Bitte noch keine Produkte einsenden, die Jury arbeitet
    nur mit schriftlichen Unterlagen.

2. Einsendeschluss

  • Der Frühbucherpreis für die Einreichungen endet am 30. April 2018. Der Einsendeschluss bei der Messe Frankfurt Exhibition GmbH ist der 1. Juni 2018. Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Aussteller der Automechanika 2018 in Frankfurt.

Das angemeldete Produkt muss einer der im Anmeldeformular aufgeführten Produktgruppen zugeordnet werden.

Die Jury behält sich vor, das Produkt ggfs. einer anderen Kategorie zuzuordnen. Sollte das einreichende Unternehmen mit dieser Einordnung durch die Jury nicht einverstanden
sein, darf die Bewerbung zurückgezogen werden.

Alle Einsendungen durchlaufen eine Vorprüfung hinsichtlich ihres Innovationsgehalts. Die Jury behält sich vor, Produkte, die sie nicht als innovativ bewertet hat, von der Teilnahme
am Automechanika Innovation Award auszuschließen.

Die Auszeichnung kann nur an Produkte vergeben werden, die den sicherheitstechnischen Vorschriften entsprechen und für den Einsatz in mindestens einem Land der Europäischen
Union zugelassen sind.

Der Aussteller muss das Urheberrecht beachten. Sollte er nicht selbst Hersteller des anzumeldenden Produkts sein, muss er die schriftliche Zustimmung des Herstellers der
Anmeldung beifügen.

Die Anzahl der Anmeldungen pro Aussteller je Kategorie ist auf zwei begrenzt. Jede Anmeldung wird separat berechnet.

4. Leistungen Automechanika Innovation Award

Innovation-Award-preise1-1

Die Rechnung für den Automechanika Innovation Award wird ab Ende Juli 2018 versendet.

5. Bewertung

Die Anmeldungen werden von einer herstellerunabhängigen Fachjury bewertet und beurteilt.
Bewertet werden marktrelevante technische Neuent wick lungen von Produkten,  Dienstleistungen oder Prozessen aus der Kfz-Zulieferindustrie oder dem Sektor Kfz-Werk statt/ -Services sowie der Erstausrüstung in einer Sonderkategorie.

Die Kriterien lauten:

  • Innovationsleistung und Exzellenz der Lösung
  • Funktionalität, Bedienungsfreundlichkeit, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit
  • Aftermarket-Relevanz
  • Sicherheit, Dauerhaftigkeit und Qualität
  • Beitrag zu Klimaschutz, Umweltschutz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit

Alle Teilnehmer werden nach der Jurysitzung Ende Juli 2018 über das Ergebnis informiert.

6. Auszeichnung

Pro Produktgruppe wird aus den eingereichten Bewerbungen jeweils ein Sieger prämiert.
Die offizielle Preisverleihung zu den Automechanika Innovation Awards findet am 11. 9. 2018 statt.

Die Nominierten, Finalisten und Gewinner des Automechanika Innovation Award können das Label für die eigene Werbung nutzen. Hinweise auf Geräten und Werbemitteln dürfen sich nur auf das ausgezeichnete Produkt beziehen. Hierfür wird den Preisträgern ein entsprechendes Signet zur Verfügung gestellt.

7. Sonderschau „Automechanika Innovation Award“

Alle Finalists und Winner werden während der Automechanika Frankfurt im Rahmen einer Sonderschau digital präsentiert.

8. Rechtliche Aspekte

Die Vergabe des Automechanika Innovation Award erfolgt unter Aus schluss des Rechtswegs. Bei Nichtauszeichnung wird keine Begründung abgegeben.

Der Einsender zeichnet für den produktbezogenen Text allein verantwortlich. Die Grundsätze des Daten schutzes werden gewahrt.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Teilnahme bedingungen und die Entscheidungen der Jury unter Ausschluss des Rechtswegs an.

  • Parts & Components
  • Electronics & Systems
  • Accessories & Customizing
  • Repair & Maintenance
  • Repair & Diagnostics
  • Dealer & Workshop Management
  • Car Wash Care & Reconditioning
  • Alternative Drive Systems & Digital Solutions
  • REIFEN
  • Classic Cars Products & Services
  • OE Products
  • Truck Products & Services

Gewinner des Innovation Award 2016

Robert Bosch GmbH mit M Li-ion motorcycle battery (12 V starter battery LTX12-BS)

Kategorie Parts & Components:

Robert Bosch GmbH mit M Li-ion motorcycle battery (12 V starter battery LTX12-BS)

Ultraleichte Motorrad-Batterie mit Lithium-Ionen-Technologie: 4-mal längere Lebensdauer, zyklenfester als vergleichbare Blei-Säure Batterien; beständig bei hohen Temperaturen; ohne Säure, auslaufsicher, wartungsfrei.

ON BOARD DEFENCE mit PORTECTOR

Kategorie Electronics & Systems:

ON BOARD DEFENCE mit PORTECTOR

PORTECTOR verhindert den Fahrzeugdiebstahl ohne Schlüssel sowie nicht autorisierte Kommunikation mit Fahrzeugsystemen mithilfe des On Board Diagnostic (OBD) Anschlusses.

WinterContact TS 850 P mit Löwenzahn-Kautschuk „Taraxagum"™

Kategorie Accessories & Customizing:

Continental Reifen Deutschland GmbH mit WinterContact TS
850 P mit Löwenzahn-Kautschuk „Taraxagum"™

Vollständige Herstellung des Laufstreifens aus Taraxagum™-Kautschuk, aus der Wurzel des russischen Löwenzahns, entwickelt von Continental und mehreren Partnern.

NCEM® (NTK Compact Emission Meter)

Kategorie Repair & Diagnostics:

NGK Spark Plug Europe GmbH mit NCEM® (NTK Compact Emission Meter)

Extrem kompaktes und leichtes Mehrgas-Messgerät mit Datenerfassung über USB. Es unterstützt die Motor/Fahrzeug-Prüfvorrichtungen und den Emissionstest unter realen Bedingungen.

UNIFORMITY

Kategorie Repair & Maintenance:

Corghi S.p.A. mit UNIFORMITY

Erste Reifen-Montagemaschine mit Diagnosefunktion. Sie behebt allgemeine Vibrationsprobleme aufgrund geometrischer Defekte und Unregelmäßigkeiten des Materials.

AVL DiTEST Smart Service 4.0

Kategorie Management & Digital Solutions:

AVL DiTEST GmbH mit AVL DiTEST Smart Service 4.0

Die Entwicklungen im Bereich der Gerätevernetzung ermöglichen eine Neudefinition von Service. Dank der Analyse von Geräteinformationen können Probleme behoben werden, bevor sie entstehen.

MultiFlex Seitenwäscher

Kategorie Car Wash, Care & Reconditioning:

WashTec Cleaning Technology GmbH mit MultiFlex Seitenwäscher

Flexibilität bei Schrägen und maximaler Fahrzeugkontakt. Bis unter den Heckspoiler und in die Stoßstangenmulde und um die C-Säule herum.

Valeo SCALA™ laser scanner

Kategorie OE Products & Services:

VALEO mit Valeo SCALA™ laser scanner

Der Valeo SCALA™ ist der erste Laserscanner für die automobile Massenproduktion – die Technik ist ein Schlüsselfaktor für automatisiertes Fahren.

Jetzt an der Automechanika Frankfurt teilnehmen

Aussteller

Sie haben Interesse auf der Automechanika Frankfurt auszustellen?

Mehr Informationen

Besucher

Informationen für Ihre Planung und Vorbereitung finden Sie hier.

Mehr Informationen

Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Mehr Informationen