Überspringen
Karosserie und Lack Wettbewerb

Karosserie & Lack Wettbewerb

Die Automechanika hat den ersten internationalen Lack & Karosserie Wettbewerb der Messegeschichte  veranstaltet. Deutsche Lack- und Karosserie-Profis kämpften um den Einzug ins Finale auf der Automechanika Frankfurt Digital Plus 2021. Die internationale Fachjury hat am 16. September den internationalen Sieger gekürt und inzwischen steht auch die internationale Publikumssiegerin fest!

Alexander Hagemann, ein deutscher Teilnehmer, konnte sich erfolgreich gegen die nationale und internationale Konkurrenz aus England, Südafrika und China mit seiner veredelten Motorhaube durchsetzen und wurde von einer Fachjury mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Lisa Hannover aus Leipzig traf mit ihrem Design offensichtlich den Geschmack eines breiten Publikums. Über eine öffentliche Abstimmungsseite hat sie sowohl den Deutschen Publikumspreis für sich entschieden als auch den internationalen people’s choice award.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Body + Paint Stage

Alexander Hagemann ist Lackiermeister und arbeitet bei Karosserie Baur in Rottenburg am Neckar.
Für den Body & Paint-Wettbewerb der Automechanika ging Alexander Hagemann mit einem durchdachten Konzept und einem aufwendigen Design an den Start. Filigrane Schriftzüge integriert in eine lasierende Folientechnik im schwarz-rot-goldenen Farbverlauf ziehen sich über beide Seiten der Motorhaube. Gekrönt wird das Design von glitzernden Flipflop-Pigmenten und das an Rennflaggen erinnernde Schachbrettmuster.

Lisa Hannover

„Mit dieser Gestaltung, will ich an einen Teil der deutschen Geschichte erinnern, die uns heute hier stehen lässt, wo wir stehen“, so Lisa Hannover zu Ihrem Design. 9 Schichten Klarlack plus eine Schicht Mattklarlack waren für das finale Ergebnis nötig. Unter anderen wurden die Techniken Foto-Transfer, Kupfertechnik, Spachteltechnik, Airbrush und Dekorfolien-Übertragung genutzt.

Videos

Weitere Informationen zum Automechanika Lack & Karosserie Wettbewerb, finden Sie in unserer Pressemeldung: "Deutsche Teilnehmer im Endspurt für den Automechanika Lack & Karosserie Wettbewerb"

Glückwunsch an die Sieger der internationalen Wettbewerbe!

Preisträger Jury-Awards

Anthony Fryett, Autostyl, Truro, Cornwall

Anthony Fryett, Autostyl, Truro, Cornwall

Gewinner der Jury-Awards auf der Automechanika Birmingham

Etienne Dutoit, Kansai Plascon Africa

Etienne Dutoit, Kansai Plascon Africa

Gewinner der Jury-Awards auf der Automechanika Johannesburg

Sun Xiaou Shuai, Zhongguo Baohong Automobile Sales & Service Co Ltd

Sun Xiaou Shuai, Zhongguo Baohong Automobile Sales & Service Co Ltd

Gewinner der Jury-Awards auf der Automechanika Shanghai

Publikumssieger

Kevin Lewis, Sunderland College

Kevin Lewis, Sunderland College

Gewinner des Publikumspreises auf der Automechanika Birmingham 2019

Thomas Holder, Launch Technologies SA

Thomas Holder, Launch Technologies SA

Gewinner des Publikumspreises auf der Automechanika Johannesburg 2019

Ian Lai / 赖斌, YeeToo Airbrush Design Company / 艺途(上海)企业管理有限公司

Ian Lai / 赖斌, YeeToo Airbrush Design Company / 艺途(上海)企业管理有限公司

Gewinner des Publikumspreises auf der Automechanika Shanghai 2019

Sponsored by

Logo SATA

SATA

  • SATA GmbH & Co. KG
  • Sponsor für: alle teilnehmenden Shows
  • Website: https://www.sata.com/ 
  • Sponsor des Publikumspreises
Logo DEBEER

DeBeer Refinish

Logo SATA

Octoral

  • Octoral
  • Sponsor für: Automechanika Birmingham
  • Website: https://www.octoral.com/de
  • Sponsor des Landessiegers der Automechanika Birmingham

Logo Glasurit

Glasurit

Logo Carbon

Carbon

Axalta Logo

Axalta

AkzoNobel Logo

Akzo Nobel

Cromax Logo

Cromax

Spies Hecker Logo

Spies Hecker

Standox Logo

Standox

Logo Miracle Europe

Miracle Europe

Logo Plascon

Plascon

Logo Kapatal Brands

Kapatal Brands

  • Kapatal Brands
  • Sponsor für: Automechanika Johannesburg

Logo Launch

Launch

Logo yatu

Yatu

  • Yatu
  • Sponsor für: Automechanika Shanghai
  • Website: http://en.yatupaint.com/
Logo R-M

R-M

„Handwerkliche Meisterleistung kombiniert mit Kreativität und viel Emotion – all das, wofür uns im Alltag oft die Zeit fehlt, erleben wir sowohl bei den Vorbereitungen als auch auf der Automechanika 2021 in Frankfurt. Lack ist so viel mehr als eine dünne Farbschicht auf einem Objekt und es ist beeindruckend wie unsere Kunden dies umsetzten. Die Hingabe und Leidenschaft der Lackierer zur absoluten Perfektion spornt uns an, hochqualitative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.“

Tina Allhoff

„Die Möglichkeit, Lackierer auf der ganzen Welt mit bestem Werkzeug zur Ausübung ihrer Handwerkskunst ausstatten zu können, treibt uns bei SATA täglich weiter an. Umso mehr freut es uns, unsere Produkte hier im Einsatz zu sehen und somit ein Teil dieses spannenden Wettbewerbes zu sein. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!“

Jari Pfander

„Die in Birmingham vorgestellten Designs waren beeindruckend. Es ist den Teilnehmern gelungen, das Wesen der britischen Lack- und Karosseriebranche einzufangen: kreativ, geschickt, vielseitig und plakativ.“

Jack Halliday, Show Director Automechanika Birmingham

„Wir investieren kontinuierlich in die Forschung und Entwicklung sowie in neue Produkttechnologien und natürlich unsere Mitarbeiter. Wir freuen uns sehr, an diesem spannenden Wettbewerb teilzunehmen, bei dem alle Lackier-Profis ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Allen Teilnehmenden wünschen wir viel Glück!“

Bavita Valab, Marketing Manager: Performance Coatings, Kainsai Plascon

„Weltweit beweisen die Teilnehmer ihre Kreativität, ihr Können und ihre Liebe zum Beruf. Es ist spannend und wunderbar diese verbindenden Elemente zu sehen und vor Ort zu erleben. Die Vorfreude auf das große Finale während der Automechanika Frankfurt 2021 steigt mit jedem Landeswettbewerb!“

Wolfgang Auer, Chefredakteur FML

„Die Automechanika bietet eine erstklassige Plattform für die Branche und mit den Body & Paint Weltmeisterschaften haben wir die einmalige Gelegenheit, unsere Produkte und Technologien zu präsentieren.“

Kelly Shi, Marketing Manager von Yatupaint

„Was sich aus 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie, Engagement für Innovation und der Weiterentwicklung von Technologien ergibt? Eine vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden, die durch die gemeinsame Liebe zu Kreativität und Tradition geprägt ist. Was gibt es schöneres als dieses enge Band durch die Teilnahme und Unterstützung des Body & Paint Awards unserer Branche zu demonstrieren! Wir freuen uns auf viele kreative Exponate und einen spannenden Wettbewerb.“

Thomas Melzer

Unterstützende Verbände