Überspringen
AUM-Contentheader-de-small
11. – 15. September 2018 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Treffpunkt für den Aftermarket seit 1971

Die Automechanika Frankfurt feiert 2018 ihr 25. Jubiläum. Besucher dürfen sich auf viele Aktionen und Highlights, wie der REIFEN als co-located Show, kostenfreie Weiterbildungsprogramme sowie Networkingevents freuen.

Blick in den Rückspiegel

Prominenter Besuch auf der ersten Automechanika: Juan Manuel Fangio, fünffacher Formel-1-Weltmeister, gibt Autogramme.

Prominenter Besuch auf der ersten Automechanika: Juan Manuel Fangio, fünffacher Formel-1-Weltmeister, gibt Autogramme.

Besucher der Automechanika stehen an einer Autobahn und trampen

Gestartet ist man mit Besuchern aus 63 Ländern, heute sind es Gäste aus rund 170 Ländern, die sich auf der Weltleitmesse in Frankfurt über neue Produkte und Lösungen informieren.

Ein Hingucker: Das 2004 ausgestellte Motorrad „Dolmette“ wird mit den Motoren aus 24 Kettensägen angetrieben.

Ein Hingucker: Das 2004 ausgestellte Motorrad „Dolmette“ wird mit den Motoren aus 24 Kettensägen angetrieben.

Model auf der Automechanika

Seit 2010 hat die Lack- und Karosseriebranche mit der Halle 11 eine eigene Heimat und seit 2014 mit dem „Schadentalk“, realisiert mit den Fachmedien colournews.de und FML, ein ganz eigenes Format speziell zu Themen wie Unfallschadenregulierung, Autoservice und Schadensteuerung.

Das sagen Aussteller und Partner:

Innovationen und Emotionen auf eine Bühne zu bringen – das gelingt der Automechanika immer wieder aufs Neue. Kein Wunder, dass wir bereits seit vielen Jahrzehnten auf das erfolgreiche Messeformat setzen.

Michael Söding, CEO Automotive Aftermarket, Schaeffler AG

Die 25. Automechanika verspricht ein ganz besonderes Ereignis zu werden. Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe stand an der Wiege dieser Messe – inzwischen eine Marke mit weltweiter Bedeutung. Es ist die internationale Leitmesse der Automobilwirtschaft.

Jürgen Karpinski, Präsident Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)

Die Automechanika Frankfurt hat seit Anfang der 70er Jahre einen festen Platz in unserem Messekalender. Sie bietet uns einen idealen Rahmen für den Austausch mit unseren Kunden – dem Handel und den Werkstätten.

Manfred Baden, Vorsitzender des Bereichsvorstands Bosch Automotive Aftermarket

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Messe-Team und wünschen viel Erfolg und alles Gute für die Jubiläums-Automechanika!

Frank Beaujean, Präsident des ASA-Bundesverbandes

Als Aussteller der ersten Stunde haben wir keine einzige Automechanika in Frankfurt verpasst. Seit ihrer Premiere 1971 beweist die Messe immer wieder aufs Neue ihr Gespür für die Trends und Bedürfnisse der Branche. Herzlichen Glückwunsch zum 25. Jubiläum!

Peter Wagner, Vice President Independent Aftermarket und Geschäftsführer Continental Aftermarket GmbH

Wir beglückwünschen das Automechanika Messe-Team zur 25. Auflage dieser Leuchtturm-Veranstaltung unseres Wirtschaftssektors.

Hartmut P. Röhl, Präsident des GVA

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen