Überspringen
Messebesucher auf Fahrtreppe
11. – 15. September 2018 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Themen & Events der Automechanika

Auf der Automechanika Frankfurt erwarten Sie die Neuheiten von mehr als 4.800 ausstellenden Unternehmen sowie Fachvorträge, Networking-Events, Trainings, Präsentationen, Wettbewerbe und Abendveranstaltungen.

Automechanika Academy

Automechanika Academy Publikum

Hochkarätige Fachleute aus der Automobilindustrie präsentieren aktuelle Themen der Branche

Mobilität der Zukunft, Caravan-Außenhautinstandsetzung, alternative Antriebe, Connected Mobility, virtuelle Welten in der Automobilindustrie, Rentabilität im Betrieb und vieles mehr – die Automechanika Frankfurt bietet ein großes und thematisch breit gefächertes Vortragsprogramm. In Form von Kurzvorträgen präsentieren rund 50 internationale, renommierte Referenten spannende Themen.

Die Teilnahme an allen Vorträgen der Automechanika Academy ist kostenlos.

Neu auf der Automechanika Frankfurt

REIFEN & Automechanika Keyvisuals

REIFEN als co-located Show

Die aus Essen bekannte REIFEN findet erstmals parallel zur Automechanika in Frankfurt statt. Ein Perfect Match, denn Reifenhändler bieten verstärkt Autoservices an, umgekehrt bauen Autohäuser ihr Reifenangebot aus.

REIFEN: Halle 12.1

Car Wash Impression

Car Wash, Care & Reconditioning

Erstmals in der Geschichte der Automechanika Frankfurt ziehen die Themen Autowäsche, Pflege und Wiederaufbereitung vom Freigelände unters Dach. Neue Heimat von Car Wash, Care & Reconditioning wird die neue Halle 12.

Standort: Halle 12.0

Karosseriearbeiten an einem Oldtimer

Classic Cars

Die Automechanika Frankfurt bildet als einzige Fachmesse das Business rund um Old- und Youngtimer entlang der gesamten Wertschöpfungskette ab. Mit dabei sind Teile- und Lackhersteller, Versicherer, Anbieter von Finanzierungslösungen, Start-ups und viele mehr.

Standort: Halle 12.1

Außenansicht Halle 12

Neue Halle auf dem Gelände

Zur 25. Automechanika Frankfurt geht die neue Halle 12 ans Netz. Mit 33.600 Brutto-Quadratmetern ist sie die größte und modernste Halle des Westgeländes. In der neuen Halle befinden sich die Themen Classic Cars, Car Wash, Care & Reconditioning sowie die REIFEN.

 

Aus- und Weiterbildung

Für Kfz-Profis und –Nachwuchs bietet die Automechanika Frankfurt ein breites Portfolio an Informationsveranstaltungen, Fachvorträgen, Trainings und zertifizierten Workshops während der Messetage.

Lackreparatur auf der Automechanika

Gemeinsam mit führenden Unternehmen und Verbänden organisiert die Automechanika Frankfurt zertifizierte Weiterbildungen, beispielsweise im Bereich Unfallschaden-Abwicklung und Instandsetzung. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei.

Zwei junge Männer arbeiten an einem Schraubstock

Wer sich für Autoberufe interessiert, ist auf der Automechanika Frankfurt genau richtig. Auf der Leitmesse des Automobilen Aftermarkets können Sie sich über die Berufszweige informieren und dürfen sich auch direkt am Auto ausprobieren. Ein idealer Anlass für einen Ausflug mit der Schulklasse!

Highlights für Werkstätten

Vorteilsprogramm Mitarbeiterin überreicht Ausweis

Vorteilspaket „Insider“

Als Kfz-Profi kennen Sie die Branche, wie kein anderer! Damit Ihr Besuch als „Insider“ so entspannt wie möglich ist, haben wir für Entscheider aus dem Werkstattbereich ein rundum-sorglos-Paket entwickelt.

Bullenreiten auf den Mechanic Games

Mechanic Games

Die Automechanika Frankfurt legt beim Spaß-Faktor noch eine Schippe drauf. Die beliebten Mechanic Games sind nun an allen Messetagen verfügbar. Messen Sie Ihr Können und gewinnen Sie attraktive Preise bei Stationen wie Bull-Riding, Car Racing, Hau-den-Lukas und Kolbenheben.

Schadentalk Vortrag

Schadentalk

Was bewegt den Unfallschadenmarkt? Immer neue Anforderungen setzen die Branche unter Druck. Der Schadentalk auf der Automechanika konfrontiert führende Entscheider mit den Herausforderungen der Werkstätten.

Unfallschaden-Instandsetzung

Unfallschaden-Instandsetzung

Was gibt es neues im Unfallschadenmarkt? Kfz-Profis können sich auf der Automechanika in elf Workshops kostenfrei weiterbilden – von der Schaden-Aufnahme bis zum Finish. Teilnehmer erhalten eine kostenfreie Tageskarte.
Galleria, jeweils dreistündig

Workshop für Nfz-Profis

Neu: Workshop für Nfz-Profis

Der Workshop „Radar- und kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme in der Werkstattpraxis" findet erstmals zur Automechanika statt und richtet sich an Werkstattmitarbeiter aus dem Bereich der Nutzfahrzeuge. Teilnehmer erhalten eine kostenfreie Tageskarte.
Täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr
Freigelände F11, Stand B03

Classic Cars

Neu: Classic Cars

In dem Einführungsseminar in die Weiterbildung zum „Servicespezialisten Old- und Youngtimer“ geht es unter dem Titel „Messen ohne OBD, aber mit Verstand“ um Diagnosetechniken, Prüfmittel und handwerkliche Fähigkeiten für Classic Cars. Teilnehmer erhalten eine kostenfreie Tageskarte.
11. – 14.09. von 10 Uhr bis 12 Uhr
Halle 12.1, ZDK Stand

Augmented Reality

Augmented Reality

Die Robert Bosch GmbH führt Teilnehmer des Workshops „Hochvolt-Motiren erklärt durch Augmented Reality“ in den Gebrauch von Augmented Reality und die Verarbeitung von digitalen Informationen ein. Teilnehmer erhalten eine kostenfreie Tageskarte.
Täglich von 10 Uhr bis 12:30 Uhr
Festhalle 2.0, A46

3D-Druck für Einsteiger

Neu: 3D-Druck für Einsteiger

Das neue Seminar „Discover3Dprinting“ richtet sich an Besucher, die Additive Fertigung für ihre Produktion in Erwägung ziehen und sich Unterstützung wünschen. Teilnehmer erhalten eine kostenfreie Tageskarte.
12.09. von 10 bis 12 Uhr
13.09. von 14 bis 16 Uhr
Festhalle 2.0, Rotunde

automechanika-social-media-workshop-1000x1000

Neu: Social Media

Wie gelingt der Einstieg in die digitale Welt von Facebook & Co? Der neue Workshop „Digitale Werkstatt“ richtet sich an Inhaber und Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten und Autohäusern. Vorwissen im Onlinebereich ist nicht erforderlich.
Täglich von 10 bis 12.30 Uhr
Halle 3.C, Raum Aspekt


Tomorrow’s Service & Mobility

Schematische Darstellung eines PKW mit Sensoren

Zur Automechanika wird die Frankfurter Festhalle zum Hotspot für Innovationen. Namhafte Hersteller und Zulieferer sowie Start-ups präsentieren ihre Lösungen und Produkte zu Themen wie Digitalisierung, alternative Antriebe, autonomes Fahren und neue Mobilitätsdienste.

An zentraler Stelle steht die Zukunftsvision einer Werkstatt – im direkten Vergleich zu einem klassischen Reparaturbetrieb. Diagnose- und Reparaturprozesse stehen in rasantem Wandel und neue Geschäftsmodelle ergeben sich. Weitere Höhepunkte sind die Ausstellung zu den renommierten Automechanika Innovation Awards sowie Vorträge und Diskussionsrunden im Rahmen der Automechanika Academy.

Start-ups: Mini-Pitches

Hypermotion Lab 2017

Auf der Automechanika stellen Start-ups ihre Ideen vor. Mit dabei sind die Themen REIFEN, Classic Cars, Car Wash und Tomorrow’s Service and Mobility. Junge Unternehmen sind mit der Digitalisierung aufgewachsen und oft schneller und pragmatischer als so manches etabliertes Unternehmen. Das wissen Keyplayer in der Branche zu schätzen und arbeiten verstärkt mit Start-ups zusammen. Auf der Automechanika stellen Neueinsteiger ihre Ideen in Mini-Pitches vor und können sich mit potenziellen Partnern vernetzen.

Halle 12.0
Car Wash (12. und 13. September 2018)

Halle 12.1
Classic Cars (12. September 2018)
REIFEN (13. September 2018)

Festhalle
Tomorrow’s Service and Mobility (13. September 2018)

Jetzt an der Automechanika Frankfurt teilnehmen

Aussteller

Sie haben Interesse auf der Automechanika Frankfurt auszustellen?

Mehr Informationen

Besucher

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte online zum günstigen Vorverkaufspreis oder tauschen Sie Ihren Gutschein ein.

Ticket kaufen

Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Akkreditierung

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen