Überspringen
Alle Pressemeldungen

Echt & hautnah: Automechanika launcht Werkstatt-Kampagne mit Insidern und Influencern

16.03.2020

Bei einem Branchentreff in Würzburg wurde die Idee zu einer Testimonial-Anzeigenkampagne geboren, die sich speziell an Werkstätten richtet. Mit Profis aus der Praxis, Werkstattbesitzern mit Leidenschaft, die neue Wege gehen, und Influencern entstanden individuelle Anzeigenmotive und Videoclips.

Die Vorbereitungen für die Automechanika Frankfurt vom 8. bis 12. September 2020 laufen auf Hochtouren. Die Nachfrage ist groß: Mehr als dreiviertel der Fläche ist bereits gebucht. In Kürze gehen die Einladung für die begehrten Automechanika Innovation Awards an die ausstellenden Unternehmen.

Die Automechanika ist seit ihrer Gründung im Jahr 1971 die führende Plattform für Inhaber und Mitarbeiter von Werkstätten. Um diese Gruppe gezielt anzusprechen und auf das große Angebot der Messe aufmerksam zu machen, hat die Automechanika eine eigene Kampagne für die Zielgruppe Werkstätten gelauncht. Dabei kommen Experten aus der Praxis, Werkstattbesitzer mit Leidenschaft, die neue Wege gehen, und Influencer zu Wort. Es entstanden Live-Stories und -Statements direkt vor Ort in den Werkstätten, die als Anzeigenmotive eingesetzt werden. Die Motive und Clips erscheinen in Printmedien und auf den gängigen Online-Kanälen der Automechanika Frankfurt.

Die Idee dazu entstand bei der Siegerfeier des deutschen Werkstattpreises in Würzburg, den die Automechanika seit vielen Jahren unterstützt. Preisträgerin Bettina Schmauder von der Schmauder & Rau GmbH, die mit ihrem Team den ersten Platz belegte, erzählt vom Dreh: „Mir hat es total Spaß gemacht, bei der Kampagne für die Automechanika mitzumachen. Da ich mich sehr auf den Austausch mit anderen Vertretern der Branche freue und auf die neuen Impulse gespannt bin, war ich gerne dazu bereit, bei den kurzweiligen Film- und Fotoaufnahmen mitzuwirken.“

Klaus Hagenlocher, Experte für das Classic Cars Business und Inhaber und Geschäftsführer der Autohaus Hagenlocher GmbH, ist ein weiteres Gesicht der Kampagne: „Classic Cars sind meine Leidenschaft. Wer in dieses Business einsteigen will, braucht das richtige Netzwerk und Fachinformationen z.B. zu Themen wie Restauration, Reparatur und Instandsetzung. All das bietet die kommende Automechanika in der Halle 12.“

Die Filme dazu finden Sie auch auf Youtube.

Die Automechanika Frankfurt findet vom 8. bis 12. September 2020 statt.

 

Presseinformationen & Bildmaterial:

www.automechanika.com/presse   


Automechanika @Social Media:

facebook.com/automechanika

twitter.com/automechanika_

instagram.com/automechanika_official

 

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.600* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 733* Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2019

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen