Überspringen
Alle Pressemeldungen

Automechanika startet Foto- und Videowettbewerb „Schraube locker?!"

02.07.2018

Die Automechanika Frankfurt ruft pünktlich zu ihrem 25. Jubiläum einen Foto- und Videowettbewerb speziell für Werkstatt-Mitarbeiter aus. Gesucht werden kuriose, lustige und kreative Momente aus dem Arbeitsalltag von Kfz-Profis. Einsendeschluss ist der 15. August 2018.

Wenige Wochen vor der Jubiläumsveranstaltung vom 11. bis 15. September 2018 schreibt die Automechanika Frankfurt einen Foto- und Videowettbewerb für Werkstatt-Profis aus. Unter dem Motto „Schraube locker?!“ geht es der Fachmesse ausnahmsweise nicht um seriöse und fachkundige Kompetenzen rund um Reparatur, Wartung und Aufrüstung. Stattdessen werden die lustigen Momente aus dem Werkstattalltag gesucht, mit denen die Arbeit so richtig Spaß macht. Vom skurrilen Fund unter der Motorhaube über schräge Momente aus der Mittagspause – über das Motiv entscheiden die Kfz-Profis selbst und können allein oder im Team teilnehmen. Den Gewinner erwartet ein Besuch auf einer Kartbahn in der Nähe mit dem ganzen Team.

Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren, wohnhaft in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Einsendeschluss ist der 15. August 2018 unter automechanika.marketing@messefrankfurt.com. Die kreativsten Fotos werden auf der offiziellen Website der Automechanika Frankfurt sowie in den sozialen Kanälen der Automechanika veröffentlicht. Pro Teilnehmer kann ein Foto, Video oder GIF eingereicht werden. Allein auf den Social Media-Kanälen folgen der Automechanika rund 20.000 Abonnenten.

Weitere Informationen und die detaillierten Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.automechanika.de/schraube-locker

Die Automechanika Frankfurt findet vom 11.-15.09.2018 statt.

Presseinformationen & Bildmaterial: automechanika.com/press

Social Media:

www.facebook.com/automechanika

www.twitter.com/automechanika_

www.instagram.com/automechanika_official

 

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 669 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen:

www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen