Schnelleinstiege

Automechanika - führende B2B Messemarke weltweit

Strategische Partnerschaft zwischen INA und Messe Frankfurt

Pressekonferenz zum Zusammenschluss der beiden Veranstaltungen PAACE Automechanika Mexico City und ExpoINA

Der Verband der mexikanischen Autoteilehersteller INA (Industria Nacional de Autopartes) und die Messe Frankfurt haben sich zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Veranstaltung für den gesamten automobilen OEM-Markt und Aftermarket in Mexiko zu veranstalten. Die neue Fachmesse mit Seminarprogramm findet vom 13. bis 15. April 2016 statt. Mehr ...

Automechanika weltweit

Derzeit umfasst das Portfolio der Automechanika 15 Veranstaltungen in 14 Ländern auf vier Kontinenten.

Hinter der Marke Automechanika stehen weltweit rund 16.000 Aussteller, 600.000 Fachbesucher und ein Netzwerk von rund 120 Verbänden weltweit. Das und vieles mehr erfahren Sie in unserer neuen Automechanika eBroschüre.




Michael Johannes, Brand Manager Automechanika, Messe Frankfurt

Michael Johannes zum Launch der Automechanika Birmingham: „Der Markt im Vereinigten Königreich ist sehr stark und wird Schätzungen zufolge in den kommenden fünf Jahren weiter wachsen."
Mehr Informationen

Michael Johannes, Brand Manager Automechanika, Messe Frankfurt

Ahmed Pauwels, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Middle East

„Der automobile Aftermarket im Mittleren Osten erlebt ohne Zweifel ein rasantes Wachstum, und die Großen der Branche erschließen sich mit deutlich größerer lokaler Präsenz neue Chancen durch massive Investitionen in der Region."

Ahmed Pauwels, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Middle East

M. Söding, Vorsitzender d. Geschäftsleitung Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG

„Die Automechanika ist das Synonym für Erfolg im Automotive Aftermarket, nahezu weltweit. Die Messe am Heimatplatz Frankfurt hat globale Strahlkraft, die Veranstaltungen in den Regionen erreichen zudem wichtige lokale Interessenten."

M. Söding, Vorsitzender d. Geschäftsleitung Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG

Albrecht Kruse, Geschäftsführer SATA GmbH & Co. KG

„Automechanika-Messen sind für SATA die mit Abstand bedeutendsten Drehscheiben unserer Branche. Wir nutzen diesen Branchentreff als Plattform zur Marken- und Produktpräsentation- und das schon seit Jahrzehnten."

Albrecht Kruse, Geschäftsführer SATA GmbH & Co. KG