Schnelleinstiege

Automechanika - führende B2B Messemarke weltweit

Erfolgreiche Premiere der Automechanika Chicago

Premiere Automechanika Chicago

Die erste Automechanika Chicago feierte ihr erfolgreiches Debüt vom 24. bis 26. April 2015 im McCormick Place. Über 450 Aussteller aus 23 Ländern präsen­tierten den fast 6.000 Besuchern ihre neuesten Werkzeuge, Ausrüstungen und Produkte für den automobilen Aftermarket. Das zusätzliche Angebot von über 100 Seminaren und Workshops traf bei den Werkstattbesitzer und Techniker auf positive Resonanz. Lesen Sie mehr dazu im Schlussbericht.

Automechanika weltweit

Derzeit umfasst das Portfolio der Automechanika 14 Veranstaltungen in 13 Ländern auf vier Kontinenten.

Hinter der Marke Automechanika stehen weltweit rund 16.000 Aussteller, 600.000 Fachbesucher und ein Netzwerk von rund 120 Verbänden weltweit. Das und vieles mehr erfahren Sie in unserer neuen Automechanika eBroschüre.




Ahmed Pauwels, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Middle East

„Der automobile Aftermarket im Mittleren Osten erlebt ohne Zweifel ein rasantes Wachstum, und die Großen der Branche erschließen sich mit deutlich größerer lokaler Präsenz neue Chancen durch massive Investitionen in der Region."

Ahmed Pauwels, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Middle East

M. Söding, Vorsitzender d. Geschäftsleitung Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG

„Die Automechanika ist das Synonym für Erfolg im Automotive Aftermarket, nahezu weltweit. Die Messe am Heimatplatz Frankfurt hat globale Strahlkraft, die Veranstaltungen in den Regionen erreichen zudem wichtige lokale Interessenten."

M. Söding, Vorsitzender d. Geschäftsleitung Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG

Albrecht Kruse, Geschäftsführer SATA GmbH & Co. KG

„Automechanika-Messen sind für SATA die mit Abstand bedeutendsten Drehscheiben unserer Branche. Wir nutzen diesen Branchentreff als Plattform zur Marken- und Produktpräsentation- und das schon seit Jahrzehnten."

Albrecht Kruse, Geschäftsführer SATA GmbH & Co. KG